Wer ist der Heilige Geist?

Wir lassen einfach die Bibelstellen für sich selbst sprechen:

Der Heilige Geist

  • ist Gott (1.Mo. 1,2;  Mt. 3,16; Ri. 14,6, Jes. 61,1, Mt. 10,20; Lk. 4,18; 2. Kor. 3,17; Apg. 16,7; Rö. 8,9; Gal. 4,6)
  • ist allmächtig (Hiob. 26,13)
  • ist allwissend (Jes. 40,13; 1. Kor. 2,11)
  • ist allgegenwärtig (Ps. 139,7)
  • ist ewig (Heb. 9,14)
  • hilft Gläubigen in ihrer Schwachheit (Rö. 8,26)
  • verwendet sich für Gläubige Gott gemäß (Rö. 8,27)
  • erforscht die Tiefen Gottes (1. Kor. 2,10)
  • verteilt nach seinem Willen Gnadengaben (1. Kor. 12,11)
  • schreibt auf fleischerne Tafeln des Herzens (2. Kor. 3,3)
  • weissagt Zukünftiges (1. Tim. 4,1)
  • verkündigt Jüngern das Kommende (Joh. 16,13)
  • führt in alle Wahrheit (Joh. 16,13)
  • verherrlicht den Herrn Jesus (Joh. 16,14).
  • spricht zu Gläubigen (Apg. 8,29; 10,19; 11,12; 13,2; 20,23; 21,11; 28,25)
  • ermuntert Heilige (Apg. 9,31)
  • bezeugt Christen die Sündenvergebung (Heb. 10,15)
  • ruht auf bekennungsfreudigen Christen (1. Pet. 4,14)
  • spricht zu Versammlungen (Off. 2,7.11.17.29; 3,6.13.22)
  • erklärt die Worte Gottes (Off. 14,13)
  • weht wo er will  (Joh. 3,8; 1. Kor. 12,4–11)
  • ruft zu dem Herrn Jesus (Off. 22,17)
  • lehrt die Jünger (Lk. 12,12; Joh. 14,26; 1. Kor. 2,13)
  • erinnert an die Worte des Herrn (Joh. 14,26)
  • zeugt von dem Herrn (Joh. 15,26)
  • überführt die Welt von Sünde, Gerechtigkeit und Gericht (Joh. 16,8–11)
  • leitet Gläubige in die ganze Wahrheit (Joh. 16,13)
  • wirkt die Neugeburt (Joh. 3,5–8)
  • wäscht, heiligt und rechtfertigt (1. Kor. 6,11)
  • und gibt auch die Ernte des ewige Lebens (Gal. 6,8)
  • macht lebendig (Joh. 6,63; 2. Kor. 3,6)
  • kann betrübt werden (Eph. 4,30 )
  • kann geschmäht werden (Heb. 10,29)
  • kann gelästert werden (Mk. 3,29.30)
  • kann belogen werden (Apg. 5,3)
  • kann versucht werden, das heißt auf die Probe gestellt werden (Apg. 5,9) und ihm kann widerstrebt werden (Apg. 7,51)