Was bist Du eigentlich wert?

„Ihr seid teuer erkauft …“

1.Korinther 7 Vers 23 a

Wenn Du im Internet nach einer Antwort auf die Frage nach dem Wert eines Menschen suchst, dann wirst Du viele verschiedene und teilweise auch erschreckend kapitalistische Aussagen finden. Doch hast Du Dich schon mal wirklich gefragt, was Du wirklich wert bist und wer Dir eine zutreffende Antwort darauf geben kann?

Der Wert einer Sache bemisst sich ja ganz einfach daran, welchen Preis ein Käufer bereit ist, für sie zu bezahlen. Während manche mit großem Aufwand und aus edlen Materialien hergestellte Produkte erstaunlicherweise nur noch einen unter dem Material – und Produktionswert liegenden Preis erzielen, können manche relativ einfach gefertigten Kunstgegenstände zu unglaublichen Millionenbeträgen versteigert werden. Ihr Wert ist also unvorstellbar hoch, da jemand bereit ist, die diesem Wert entsprechende Menge Geld für sie zu bezahlen.

Dein Wert bemisst sich ebenfalls danach, was jemand bereit ist für Dich zu bezahlen. Doch es geht hier nicht darum, was ein Mensch für Dein Leben in Geld aufwenden würde. Nein, es geht darum, dass Dein Schöpfer und Vater im Himmel bereits den höchsten je entrichteten Preis für Dich bezahlte. Er bezahlte aus Liebe für Dich mit dem Leben seines Sohnes und es gibt nichts wertvolleres in diesem Universum, als das am Kreuz auf Golgatha für Dich vergossene Blut von Jesus Christus.

Verstehst Du jetzt, warum Du Gott mehr wert bist als die ganze Welt? Verstehst Du jetzt, dass Dein Wert nicht von dem abhängt, was Du selbst oder andere über Dich sagen? Kannst Du begreifen, dass nicht Dein Job, Dein Ansehen, Dein Aussehen oder Deine Leistung irgendetwas mit Deinem Wert zu tun hat, sondern Dein Wert sich nur an der unfassbaren Liebe Deines Vaters im Himmel zu Dir messen lässt? Willst Du dem nicht endlich vertrauen, der Dich so wertvoll gemacht hat und Dich so sehr liebt?

Dein Matthias von Deutschland-braucht-Jesus