Der neue Bund

„Der Gott des Friedens, der den großen Hirten seiner Schafe, unseren Herrn Jesus, von den Toten auferweckt hat, nachdem er mit dessen Blut den neuen, ewig gültigen Bund besiegelt hatte – dieser Gott möge Euch die Kraft geben, all das Gute zu tun, das nach seinem Willen durch euch geschehen soll. Durch Jesus Christus möge er in unserem Leben das bewirken, woran er Freude hat. Ihm gebührt die Ehre für immer und ewig. Amen.“

Hebräer 13 Vers 20 – 21

Der Neue Bund wurde durch das vergossene Blut von Jesus Christus am Kreuz zwischen Gott und seinem Sohn Jesus Christus geschlossen. Jesus Christus opferte sich nämlich nicht nur für unsere Schuld und trug Verachtung, Misshandlung, Schmerzen und unsere Krankheit, er schloss auch als perfekter Stellvertreter für die Menschheit diesen neuen Bund, in den wir Menschen im Glauben an Jesus Christus eingeschlossen sind und der niemals gebrochen wird. Damit gibt Gott uns eine unbezwingbare Sicherheit für unser Leben. Willst Du diese Sicherheit nicht auch für Dich in Anspruch nehmen?

Du fragst Dich was ein Bund ist und wie er geschlossen wurde? Auf unserer FAQ-Seite haben wir für Dich Informationen zu den verschiedenen Bünden in der Bibel und vor allem zum viel besseren Neuen Bund zusammengetragen.